Erdbeeren

Erdbeeren haben ca. von Ende Mai bis Ende Juni Saison. Erdbeeren gehören zur Familie der Rosengewächse. Es gibt über 20 verschiedene Arten. Die Gebr. Keusch pflanzen verschiedene Sorten an: Elvira, Clery, Darselect und die späte Sorte Raurica. Daneben Probieren wir auch immer wieder neue Sorten aus. Erdbeeren sind eigentlich mehrjährige Pflanzen, jedoch setzen wir jedes Jahr wieder Neue, da der Ertrag und Fruchtgrösse sonst abnehmen. 
Bei den Gebr. Keusch wachsen die Erdbeeren auf sogenannten Dämmen aus Plastik. Der Plastik verhindert übermässigen Bewuchs mit Unkraut, zudem macht er die Arbeit und die Erdbeeren weniger schmutzig. Auch kann die Bewässerung mit einem Schlauch unter der Folie optimal erfolgen.



Die Erdbeeren blühen meistens im Monat Mai, allerdings kommt dies stark auf das Wetter an, dieses Jahr verspäten sich die Erdbeeren wegen dem nassen und kalten Frühling um ca. 3 Wochen. Auf dem folgenden Bild sieht man eine Erdbeerpflanze beim Blühen, eine Beere ist schon gewachsen, aber sie ist noch grün.




Während der Pflückzeit streuen wir zwischen den Dämmen Stroh aus, damit die Erdbeeren nicht schmutzig werden. Die Saison der Erdbeeren dauert ca. 3 - 4 Wochen, je nach Wetter. 
In der Hochsaison, meistens Mitte Juni, pflücken wir bis zu 600 Kilogramm Erdbeeren am Tag. Ca. einen Drittel liefern wir an einen Früchtehändler, den Rest verkaufen wir direkt ab Hof und auch an regionale Läden wie z. B. Volg, Seniorenzentrum oder Bäckereien.

© by Samuel Keusch All rights reserved   Impressum